derknoten.wien

Geschl(echt)? Ein Raum für Unsicherheiten und Reflexion.

von Vik & Raphi | 26.10.2021 | 17:30

Syllabus: Weiß ich, dass ich queer/weiblich/männlich/etc. bin? Woher weiß ich das? Woran mache ich das überhaupt fest?

Gemeinsam wollen wir uns mit Fragen wie "Was bedeutet Geschlechts(-identität) für mich?", "Was ist eigentlich Geschlecht?" beschäftigen. Von der eigenen Biographie ausgehend möchten wir versuchen Momente und Situationen in der Vergangenheit und im Jetzt zu erkennen, in denen Geschlecht eingeübt und gespielt wurde bzw. wird. Dabei möchten wir gemeinsam darüber nachdenken, wie natürlich Geschlecht ist und wo Handlungsspielräume für Veränderungen zu finden sind. In diesem Workshop möchten wir einen offenen Raum für Unsicherheiten, Gefühle, Gedanken und Reflexion in Bezug auf Geschlechtsidentität schaffen, für die oft kein Platz ist.

Dauer: 3h

Für wen? kein (feministisches) Vorwissen nötig, Workshop findet auf Deutsch statt, offen für alle

Bitte mitbringen:

Sonstiges: Wir melden uns vor dem Workshop nochmal bei dir, mit einem kleinen thematischen Input.

Leider ist unser Raum nicht barrierefrei. Wenn du barrierefreien Zugang bräuchtest und gerne teilnehmen würdest, dann melde dich doch unter befreiraum@gmail.com . Vielleicht finden wir ja gemeinsam eine Lösung wie es doch gehen könnte :)